Samstag, 28. April 2012

the tide is high

ein halber erfolg, definitiv. fortschritt, und egal wie gering, solang es nicht schlechter wird, ist es gut.
die beziehungen zu allen gefestigt, zu ALLEN. so dicht gewesen, aber gleichzeitig noch in der lage alles zu steuern. morgen nochmal das ganze. in der location, in der jedes mal was ging.
brauch die hoffnung nicht aufgeben, erwartungen werden trotzdem an den äußersten rand gedrängt.
es ist nicht zu spät.
noch kämpft er gegen sich selbst, aber alkohol macht ihn schwach und es wird jedes mal schwerer für ihn.
der sommer ist noch lang und im normalfall bin ich befähigt, aus dem hauch einer chance genau das zu kreieren, was ich mir als endresultat ausgedacht hab.
ich hab zeit.
und vodka.
und brüste. :D

es kann gar nicht anders werden. diese beziehung übersteht den sommer nicht.

- er hat es selbst gesagt!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen